Oster-Festgottesdienst am 20.04.2014 – ein erinnerungswürdiges Ereignis!

Zur Erinnerung an die Gemeindegründung vor 60 Jahren feierten wir in diesem Jahr einen besonderen Festgottesdienst am Ostersonntag für alle Gemeindeteile zentral in Telgte.

Wir trafen uns um 10:00 Uhr in Pappelwäldchen am Standort der ersten Kirche, der sogenannten Barackenkirche. Dort haben wir bereits  mit vielen Gemeindegliedern, begleitet vom Klang der Posaunen, den Gottesdienst im Freien begonnen, sind mit dem Modell der Barackenkirche, das Herr Thiel vor Jahren gebastelt hatte, anschließend zur Petruskirche gewallfahrt und haben dort den Gottesdienst fortgesetzt – erwartet von vielen weiteren Gliedern. Die Pfarrerinnen Sabine Elbert und Gudrun Bamberg, Pfarrer i.R. Adalbert Hoffmann und Laienprediger Thomas Sohst haben diesen Gottesdienst besonders gestaltet – eine würdige Erinnerung an die ersten Jahren unserer Gemeinde. Mit Osterkerze und Osterei beschenkt zogen die zahlreichen Gottesdienstbesucher fröhlich gestimmt nach Hause.