„Praise the Lord“ – Freizeit im Advent

Unter dem Motto „Praise the Lord“ boten die katholische und die evangelische Kirchengemeinde am zweiten Adventswochenende eine ökumenische Freizeit für alle an, die in der Adventszeit eine Auszeit für sich und die Familie suchten. Rund 40 Teilnehmer im Alter zwischen 3 und dreiundsiebzig Jahren nahmen die Einladung nach Bad Essen an und erfreuten sich dabei ganz besonders an der mitgereisten Band aus der Matthäusgemeinde Münster unter der Leitung von Simon Müller-Scheffsky.  Deren zeitgenössische und charismatische Worship-Musik bildete die Grundlage für die Aktivitäten des Wochenendes.

"Praise the Lord" - Familienfreizeit im Advent
„Praise the Lord“ – Familienfreizeit im Advent

Während die Kinder und Jugendlichen mit musikalischer Unterstützung eine Paulusgeschichte neu interpretierten, versuchten die erwachsenen Teilnehmer unter der Anleitung von Caroline Kunert und Florian Schulz sich derselben Bibelstelle mittels eines Bibliologs zu nähern. Kleinere Kinder wurden in der Zwischenzeit von Jasmin Verspohl und Michel Krampe liebevoll betreut, so dass auch der entspannte Austausch bzw. die persönliche Auszeit nicht zu kurz kam. Mit der vollen Besetzung aller Teilnehmer und der vierköpfigen Band gestalteten die Ostbeveraner am Adventssonntag einen ökumenischen Gottesdienst in der Marienkirche in BadEssen, der mitreißender und ansprechender nicht sein konnte. Die Organisatoren Clemens Börger und Thomas Gabriel zeigten sich begeistert von dieser „Auszeit“, die seit nunmehr vier Jahren angeboten wird.