Ökumenischer Bibeltag in Ostbevern

Perspektivwechsel – „den Blick richten auf das, was noch unsichtbar ist.“

Einladung zum ökumenischen Bibeltag

Wer nicht stehen bleibt bei dem, was er gerade sehen kann, sondern wer beim Denken und Bewerten neue Bahnen einschlägt, gewinnt nicht nur neue Einsichten, sondern verändert auch gleich sein Leben…. Einer, der diesen Perspektivwechsel für sich erlebt hat und diesen immer wieder schafft, ist der Apostel Paulus.

Wer ist dieser Paulus? Was steckt hinter der Redewendung „Vom Saulus zum Paulus“? Wie dachte Paulus? Ist er und sein Denken über Gott für uns heute noch attraktiv?

Wer Interesse hat sich mit diesen Frage für einen Vormittag bzw. einen Nachmittag auf die Spuren des Apostel Paulus zu begeben, ist herzlich eingeladen ins Gemeindehaus an der evangelischen Kirche, Prozessionsweg, am Samstag, 26. September 2020, vormittags ODER nachmittags, zu kommen.

Leitung dieses ökumenischen Bibeltages haben Pfarrer Sommershof und Pastoralreferentin Ulrike Rosenbaum. Kosten entstehen keine. Anmeldungen sind jedoch erforderlich, da coronabedingt die Größe des Gemeindesaals nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zu lässt. 10 Personen können Vormittags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr teilnehmen. Eine weitere Gruppe von 10 Personen hat die Möglichkeit am Nachmittag einen Blick auf Paulus zu werfen.

Anmeldungen bitte über Ulrike Rosenbaum Tel.: 95661919